Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bushaltestelle

Was macht die Bushaltestelle auf dem Schulhof?
Auf dem Schulhof unserer Schule steht seit dem 15.6.23 eine Bushaltestelle der WSW, die von den Kindern freudig begrüßt wurde. Was macht also die Bushaltestelle auf dem Schulhof?
Durch das Programm „Aufholen nach Corona“ des Schulministeriums NRW konnte unsere Schule viele neue Pausenspielgeräte anschaffen, um das Sozialverhalten und die Grobmotorik der Kinder zu fördern. Nach den Wünschen des Schülerparlaments wurden u.a neue Fahrzeuge angeschafft. Ein Erstklässler, der ein großer Fan von Bussen, Haltestellen und vom allgemeinen Verkehr ist, hatte sich außerdem eine Bushaltestelle für den Schulhof gewünscht. Wozu sollte die Bushaltestelle auf dem Schulhof verwendet werden? Dazu hatte niemand eine Idee, deshalb wurde der Wunsch zurückgestellt.  
In der nächsten Schülerparlamentssitzung meldeten die Klassensprecher:innen zurück, dass viele Kinder Interesse am Fahren mit den Fahrzeugen haben, aber kein Kind möchte sich freiwillig abwechseln. Gemeinsam wurde im Schülerparlament eine Lösung für dieses Problem gesucht. Die Klassensprecherin einer zweiten Klasse hatte schließlich die rettende Idee: Wir brauchen eine Haltestelle, an der Kinder warten müssen, die ein Fahrzeug nutzen wollen. Wenn ein Kind mit seinem Fahrzeug eine Runde auf dem Schulhof gefahren ist, kommt es wieder an der Haltestelle an und muss sich abwechseln. Somit war auch eine Verwendung für eine Bushaltestelle gefunden. Die WSW war nach einem sehr unkomplizierten Kontakt sofort bereit, uns eine mobile Bushaltestelle zu schenken. Unser spezieller Dank gilt Herrn Tuncer von der WSW für seine Kooperation. 
Die Bushaltestelle wurde von allen Kindern begeistert begrüßt, insbesondere der Erstklässler, der diesen Wunsch geäußert hatte, hat sich riesig gefreut. Da die Bushaltestelle noch drehbare Hüllen für Informationstafeln enthält, hat auch unser Fahrzeugplan einen guten Platz gefunden, so dass alle Kinder immer wissen, welche Klasse gerade die Fahrzeuge nutzen darf. 

 

Bushaltestelle

 

Weitere Informationen

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen